Lentia Cup

 

Beim ersten von vier Skate Austria Bewerben, dem Lentia Cup in Linz, sicherte sich Lara mit einem makellosen Kurzprogramm und dem dritten Zwischenrang eine gute Ausgangsposition für den Kürbewerb.

In der Kür zeigte unsere aktuelle österreichische Schülermeisterin ein schönes Programm mit sauberem Doppelaxel. Damit setzte sich Lara an die Spitze der Kürwertung und verbesserte sich in der Gesamtwertung auf den erfreulichen zweiten Platz. Mit der persönlichen Bestleistung von 77,63 Punkten hat Lara schon den ersten Schritt zur Erbringung der Kaderkriterien geschafft.

Wir gratulieren herzlich!

 

Zurück